Jul 132017
 
Titelseite Immigration und Arbeitsmarkt

Immigration und Arbeitsmarkt

Der 2. Band der Coburger Reihe mit dem Titel “Immigration und Arbeitsmarkt. Eine Langfristprojektion zur Wirkung von Zuwanderung auf das Arbeitskräfteangebot in Deutschland” ist erschienen.

Zum Inhalt:

Der demographische Wandel und die damit verbundene Schrumpfung der Zahl von Arbeitskräften werden den deutschen Arbeitsmarkt in den nächsten Dekaden entscheidend formen.

Die vorliegende Studie berechnet, dass das Potenzial an Erwerbspersonen aus rein demographischen Gründen, das heißt ohne Berücksichtigung von Zuwanderung und bei unveränderten Erwerbsquoten zwischen 2014 und 2050 um ca. ein Drittel sinken würde. Der Bedarf an Arbeitskräften dürfte sich demgegenüber kaum verringern. Vor diesem Hintergrund nimmt die Studie zwei Faktoren in den Blick, welche die Schrumpfung des Arbeitskräfteangebots aufhalten könnten, die Erwerbsbeteiligung und die Zuwanderung. Die Studie zeigt, dass höhere Erwerbsquoten von Frauen, Migranten oder Älteren dem negativen Trend nicht entscheidend entgegenwirken können. Längerfristig setzt sich die Demographie durch: Die Bevölkerung im Erwerbsalter sinkt stärker als ihre Erwerbsbeteiligung überhaupt steigen kann.

Hinsichtlich der Zuwanderung kommt die Studie zum Schluss, dass die gegenwärtig zu verzeichnenden hohen Nettozuzüge aus EU-Staaten wegen der demographischen Struktur der Hauptherkunftsländer und ökonomischer Aufholprozesse sukzessive abnehmen werden. Bei der Drittstaaten-Zuwanderung sieht die Studie stärkere Potenziale, auch wenn sie die asylbedingten Wanderungsgewinne als vorübergehend einschätzt. Allerdings kann auch die prognostizierte Zuwanderung den Rückgang des Erwerbspersonenpotenzials langfristig nicht vollständig stoppen. Er wird aber signifikant gebremst – sowohl in quantitativer als auch in zeitlicher Dimension.

Für die Migrations- und Integrationspolitik stellt sich dabei eine besondere Herausforderung: Gegenwärtig ist die Immigration aus Drittstaaten als arbeitsmarktfern einzustufen. Für die Zukunft gilt es zumindest den steuerbaren Teil der Migration in ökonomisch sinnvoller Weise zu regeln. So kann erreicht werden, dass Zuwanderer nicht nur das Arbeitskräfteangebot erhöhen, sondern auch adäquate Beschäftigungschancen haben und nicht in der Erwerbslosigkeit landen. Andernfalls könnte sich die ökonomische Bilanz der Zuwanderung ins Negative verkehren.

Weiter Informationen siehe Immigration und Arbeitsmarkt

Jan 292016
 

Coburger Reihe Band 1Der 1. Band der Coburger Reihe, wissenschaftliche Veröffentlichungen der Hochschule Coburg, informiert über das Thema Inderdisziplinäre Konzepte, Akademisches Schreiben in den Natur- und Ingenierwissenschaften. Weitere Informationen finden Sie hier.

.

Dez 282015
 

Laut dem Handelsblatt sind 90% der deutschen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen unzufrieden im Job. Der Spiegel wirft nur ein unerhebliches besseres Licht auf die Situation. Gemäß der Studien des Spiegel sind es „nur“ 87%. Kann das wirklich wahr sein? Gehören Sie zu der erschlagenden Mehrheit? Was können Sie tun?

Der Job-Check

Es ist wichtig herauszufinden, warum Sie unzufrieden im Job sind und ob Sie in einem anderen Unternehmen, einer anderen Position oder gar in einem anderen Beruf glücklicher wären. Vor allem für letzteres müssten Sie dann ihre Optionen abwägen. Beantworten Sie die folgenden Fragen. Überlegen Sie und seien Sie ehrlich zu sich selbst.

  1. Was gefällt Ihnen in ihrem jetzigen Job?
  2. Was langweilt Sie?
  3. Gibt es Herausforderungen, die über Ihren Kopf hinauswachsen?
  4. Sind Sie zu Zeiten unterfordert?
  5. Welche Ihrer Stärken können Sie in ihrem jetzigen Job nutzen?
  6. Welche Ihrer Fähigkeiten kommen bei Ihrem jetzigen Job kaum zur Geltung?
  7. In welcher Form erfahren Sie Anerkennung für Ihre Arbeit?
  8. Welche Anerkennung vermissen Sie?
  9. Wie wohl fühlen Sie sich unter Ihren Kollegen?
  10. Wie gut können Sie nach der Arbeit abschalten?
  11. Mit wem sprechen Sie über Ihre Arbeit?
  12. Wie sprechen Sie über Ihre Arbeit?
  13. Haben Sie einen sicheren Arbeitsplatz?
  14. Welche Änderungen würden Sie sich wünschen?
  15. Was wären Sie bereit zu tun, um eine Änderung der Situation zu erfahren?

Die Reflektion: Wie unzufrieden im Job sind Sie?

Treten Sie nun einen Schritt zurück. Oft überschatten Kleinigkeiten das Große und Ganze, ebenso so möglich ist es, dass die Gesamtsituation die Unzufriedenheit im Job begründet. Bitte lesen Sie noch einmal Ihre eigenen Antworten durch, seien Sie ehrlich mit sich selbst und prüfen Sie, ob Sie mit kleinen Änderungen in Ihrem derzeitigen Job wieder glücklich zur Arbeit gehen könnten. In diesem Fall, versuchen Sie objektiv zu beurteilen, wie Sie dies erreichen könnten.

Einige Beispiele: Fühlen Sie sich übergangen, möchten Sie mehr Herausforderungen, fehlt Ihnen die Anerkennung? Überlegen Sie konkret, welche Fähigkeiten Sie haben und warum Ihnen Ihre jetzige Position die nötige Anerkennung, nötigen Herausforderungen oder Aufstiegsmöglichkeiten versagt. Bereiten Sie sich auf ein Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten vor, in dem Sie sachlich argumentieren können. Vergessen Sie nicht, ein Unternehmen möchte das Beste aus seinen Mitarbeitern herausholen. Erkennen Sie selbst, was Sie dem Unternehmen geben können, formulieren Sie es sachlich und treten Sie damit vor Ihren Vorgesetzten.

Was aber, wenn Sie merken, dass es keine Kleinigkeiten sind, die Sie unzufrieden im Job sein lassen? Lassen Sie sich auch hier nicht von Ihren Emotionen leiten. Erkennen Sie die Situation als eine Chance, einen neuen und besseren Neuanfang zu machen. Und dazu sollten Sie sich dieselben Gedanken machen, als würden Sie die Situation in Ihrem jetzigen Job verbessern wollen und dann weitere Überlegungen anstreben. In unserem Fachbuchhandel finden Sie Bücher wie den „Karriere Coach“, die Ihnen bei diesem Schritt helfen können, um einen Job zu finden, indem Sie glücklich sind.

Es liegt in Ihrer Hand. Nehmen Sie sich die Zeit, um Ihre Situation zu ändern und nicht mehr unzufrieden im Job zu sein..

Dez 102015
 

Vorwort

Über das Karriere Coaching

Der Karriere Coach ist, meiner Meinung nach, ein wirklich bahnbrechendes Buch.Dieses Buch bietet Ihnen zum ersten Mal direkten Zugang zu Karrieremanagement-Techniken, die zuvor nur professionellen Karriereberatern vorbehalten waren.

Unser Berufsleben ist komplex. Wir müssen unsere Karriereziele auf die aktuellen Anforderungen des Arbeitsmarkts abstimmen, und das bedeutet, dass wir uns irgendwann unweigerlich beruflichen Veränderungen, Verwirrungen, aber auch neuen Chancen gegenübersehen. Fundierte Entscheidungen über unsere Karriere und eventuelle Berufswechsel zu treffen,ist dabei von grundlegender Bedeutung.

Karriereberatung kombiniert Elemente aus der Karriereforschung und der psychologischen Theorie mit Kenntnissen über den Arbeitsmarkt und organisatorische Abläufe. Sie ist also bestens dazu geeignet, Ihnen zu helfen, die Berufswelt und Ihre persönliche Entwicklung zu verstehen. Sie kann Ihre Karrieremanagement-Fähigkeiten ausweiten oder Sie während eines Arbeitsplatzwechsels und der Entwicklung von beruflicher Stabilität unterstützen.

Das wiederum ist das Rüstzeug für einen guten beruflichen Werdegang im 21. Jahrhundert. Ich arbeite seit mehr als 15 Jahren im Bereich des Karrieremanagements und habe mehr als 200 Karriereberater trainiert und bei ihrem Master-Studiengang am Birkbeck College der Universität London begleitet. Über die Jahre hinweg habe ich gesehen, wie das Karriereberatungsmodell von Personal Career Management sich entwickelt hat, und konnte beobachten was Corinne und ihr Team, bestehend aus fähigen, engagierten und erfahrenen Berufsberatern, an entscheidenden Wendepunkten im Arbeitsleben vieler Menschen bewirkt haben.

Idealerweise sollten wir alle einen persönlichen Karriereberater haben, der uns an solchen Wendepunkten unterstützen kann. Die Realität sieht allerdings anders aus, und diese Möglichkeit ist nicht für alle verfügbar.

Dieses Buch ist eine geniale Möglichkeit, Ihnen Corinnes bewährtes Modell zur Verfügung zu stellen, sodass Sie in aller Ruhe an Ihrer Karriere basteln können. Corinne hat es geschafft, ihre umfangreiche Erfahrung als Karriere Coach in ein benutzerfreundliches Buch zu packen, und macht so ihr Expertenwissen zum Thema Karrieremanagement und ihre Erfahrung einem breiteren Publikum zugänglich.

Der Karriere Coach ist mehr als ein Arbeitsbuch für das Berufsleben. Genauso wichtig wie die reine Vermittlung von Wissen ist, dass Corinne Ihnen als Ihre persönliche Karriereberaterin zur Seite stehen wird. Ihre Präsenz ist förmlich spürbar, während Sie Ihre eigene berufliche Laufbahn überdenken und Pläne für Ihre zukünftige Karriere schmieden. Ich hoffe, dass auch Sie die Wärme, das Mitgefühl und die Energie spüren, die Corinne ihren Klienten bietet.Ich wünsche Ihnen beiden alles Gute auf Ihrer gemeinsamen Reise.

Janet Sheath

Lehrbeauftragte, Birkbeck College, University of London

Mitglied des Institutes für Karriereberatung (Institute of Career Guidance).

Nov 202015
 

Neu erschienen in unserer Reihe “Wissensquick” ist der Ratgeber “Weiterbildung mit System”. Wie Sie gezielt Ihren beruflichen Erfolg beeinflussen”.  Diese Reihe bringt Informationen in kompakter Form auf den Punkt. In der neuesten Veröffentlichung werden Fragen beantwortet wie: Welche Fortbildung bringt mich wirklich weiter? Welche Weiterbildung hilft mir und auch meinem Unternehmen nachhaltig? und weitere Fragen zum Thema “beste Bildung für mich.” Dabei helfen zahlreiche Checklisten beim Erstellen eines persönlichen Bildungsplanes.

Der Autor René Leibold bringt seine reichhaltigen Erfahrungen ist Unternehmer, Hochschuldozent und Repräsentant eines Wirtschaftsverbandes ein. Als Geschäftsführender Gesellschafter der connect Neustadt GmbH & Co. KG hat er mit seinen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen seit 1997 mehr als 3000 Menschen in Arbeit gebracht und mehr als 4500 Menschen qualifiziert.

Weitere Informationen auf unserer Shopseite.

Weiterbildung mit System

Weiterbildung mit System

.

Nov 202015
 

Ein Grundwerk zur Missionswissenschaft

Neu erschienen in unserem Themenbereich “Theologie, Religion” ist das Buch von Johannes H. Klement “Menschen lieben“.

In diesem fundierten Sachbuch mit 606 Seiten  macht sich Klement Gedankanke über die Frage: Was ist das Besondere am Christentum und warum ist christliche Mission in einer multireligiösen Welt gerechtfertigt? Er macht sich in seinem Buch auf die Suche nach den Fundamenten der christlichen Mission auch im geschichtlichen Abriss und sieht diese als Wesensmerkmal Jesu Christi. So ist dieses Werk eine theologische Reflexion über das Wesen Gottes und seine leidenschaftliche Liebe für die Welt. Wer nicht liebt, der kennt Gott nicht; denn Gott ist die Liebe (1.Johannes 4,8).

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Shopseite.

Menschen_lieben_cover.

Nov 202015
 

In unserem Shop “www.christlichePoster.de” finden Sie jetzt auch Wandkalendern / Plakatkalendern für 2016 mit der Jahreslosung,  die von der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen (ÖAB) ausgewählt werden. Sie lautet für 2016: “Gott spricht: “Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet” . Mit diesen Wandplanern haben Sie das ganze Jahr 2016 im Blick. Hier finden Sie Beispiele:

237 kalender_Krug_Webseite Kal16-online_Seite_7Kal16-30x45-Trostpflaster-WebKal16-online_Seite_8

 .

Mai 152015
 

Kinder sind fasziniert von Rätseln. Sie sind von Natur aus neugierig und wissbegierig. Kinder lieben es, sich mit Raten zu beschäftigen. Darauf zielt unsere Reihe „Pinos Kinderratebücher“ab.

Und noch ein Pluspunkt: Die Bücher bieten einen ersten Anknüpfungspunkt mit der englischen Sprache.

In dieser Reihe werden Kinder im Vorschulalter und Schulanfänger auf spielerische Weise an Berufe verschiedener Bereiche herangeführt. Pino der Papagei begleitet sie in den liebevoll illustrierten Büchern durch die Welt der Berufe und gibt Hinweise zu Tätigkeiten und Arbeitsorten, die beim Erraten der Berufe helfen. Die Neugier der Kinder und ihre spielerische Interaktion mit diesen Ratebüchern zielt darauf ab, das Lernen der Kinder zu stärken. Nebenbei lernen die Kinder dank der zweisprachigen Struktur der Rätsel erste Wörter und Sätze auf Englisch.

Ein pädagogisch wertvoller Ratespaß!
Die Kinderbuchautorin und Sozialwissenschaftlerin Aditi Kataria hat in dieser Reihe ihre Erfahrung in der Pädagogik in Form von Kinderbüchern verpackt. Nach einem Studium der englischen Literatur und Bildungswissenschaften war sie u.a. als Lehrerin tätig. In diesem Rahmen erprobte und entwickelte sie bereits Rätsel als Lernmethode und kam dabei auf die Idee, Rätselbücher für Kinder zu verfassen.

Bände der Reihe:
• Grüne Berufe – Green Professions
• Handwerker – Craftsmen
• Medizinische Berufe – Medical Professions
• Berufe, die uns in der Stadt begegnen – Community helpers
• Berufe im Transportwesen – Transport Professions
• Kreative Berufe – Creative Professions.

Okt 222014
 

Soeben auf YouTube erschienen: Ein Buchtipp zu unserem Ratgeber “Der Karriere Coach”

 .